Über die Künstlerin

Mo Kilders Profilbild
Mo Kilders Profilbild
Mo Kilders Profil

Vita

  • 2013 Abschluss Masterstudium Freie Kunst, Kunstakademie Artefact Bonn

  • 2009 Aufnahme in den BBK

  • seit  2002 Studium der Malerei bei Volker Altrichter und Prof. Thomas Egelkamp an der Kunstakademie Artefact Bonn

  • 1971 – 1975 Studium der Germanistik und Textilgestaltung an der Universität Köln mit 1. und 2. Staatsexamen

  • 1970 – 1971 Studium an der Fachhochschule für Kunst und Design Köln

Ausstellungen

Einzel- (E) und Gruppenausstellungen (G)

  • 2019 „SUMMER IN THE CITY“ Kunstraum Bad Honnef  E

  • 2019 „DYNAMC LIGHTNESS“ Kirchenatelier Link Köln (Rondorf)  E

  • 2019 „PIECES OF NATURE“ Galerie M.A.SH. Remagen  E

  • 2018 „In Bewegung” Monika Kilders und Erhard Mika Scheunengalerie Wesseling

  • 2018 Edith Stein Museum, Lubiniec Polen  G

  • 2018 „Face To Face” Schloss Naklo Slaskie Polen  G

  • 2018 „Köln Süd offen!“ Art-Shop Grevy  G

  • 2017 Werkstattgalerie Tam Uekermann Köln  E

  • 2016 „Parallel“ – BBK Düsseldorf in Düsseldorf  G

  • 2016 Künstlerforum Remagen  G

  • 2016 „Piccolo“ im Kunsthaus Troisdorf  G

  • 2015 Städtische Galerie Wesseling  E

  • 2015 Ausstellung der Nominierten für den Kunstpreis Wesseling  G

  • 2015 Artpul Kunstmesse im Walzwerk Pulheim  G

  • 2013 Abschlussausstellung der Meisterklasse der Freien Kunstakademie Bonn Artefact  G

  • 2012 Alte Feuerwache Köln  E

  • 2012 Galerie Forum Lindenthal Köln  G

  • seit 2010 Teilnahme an den Offenen Ateliers des BBK Köln  E

  • 2009 Kunsthalle Lindenthal im Bezirksrathaus Köln-Lindenthal  E

  • 2008 Stadtteilbibliothek Köln-Rodenkirchen  E

  • 2007 Kunsthaus Rhenania Köln  E